E-II mit guten 3 Platz bei den Hallenkreismeisterschaften

Ohne hohe Erwartungen startete das Team der E-2 als jüngster Jahrgang in die Hallensaison 2015/16.
Mit erfrischendem Offensiv-Fußball stürmte man durch die Vorrunde und das Halbfinale. Mit 6 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen qualifizierte man sich mit einem Torverhältnis von 19:6 Toren souverän für die Runde der letzten 6 Mannschaften.
Im Finalturnier konnte der 1. Mannschaft unserer JSG Mont-Royal in einem kampfbetonten Spiel ein 0:0 abgetrotzt werden.
Trotz guter Torchancen reicht es in der 2. Partie nur zu einem 1:1 gegen Monzelfeld.
Im 3. Spiel wurde Minderlittgen 4:1 regelrecht zerlegt. Das Match gegen Neumagen endete leistungsgerecht 0:0.
Im letzten Spiel gegen Wittlich war noch alles drin. Ein Sieg würde den Kreismeistertitel bedeuten, bei einem Unentschieden würde man sich über Platz 2 freuen können.
Aber meistens kommt es anders als man denkt. In einem an Dramatik und Spannung nicht zu übertreffenden Spiel stand es bis kurz vor Schluss auf des Messers Schneide.
Ein Freistoß für Wittlich entschied die Partie mit 1:0 für unseren Gegner. Trotz guter Leistung und einem starken 3. Platz überwog im ersten Moment die Enttäuschung bei Trainer und Spieler.
Torschützen: Can Polat- Yavuz (9), Henrik Molitor (8) ,Michael Fütterer (2) , Luca Unkelhäuser ,Timo Seitz ,Jacob Wabnitz , Felix Kühn und Bastian Süss (je1).