Tus Reil - SG Kylltal-Gerolstein 1:0 !!

Am gestrigen Sonntag empfingen wir die SG Kylltal-Gerolstein auf unserem heimischen Kunstrasenplatz. In der diesjährigen Hinrunde mussten wir uns noch nicht geschlagen geben. Das sollte auch heute so bleiben. Wir wollten unseren Vorsprung auf unsere direkten Verfolger, die Zweitplatzierte SG aus Kylltal-Gerolstein und die Drittplatzierte FSG aus Nusbaum, ausbauen.
Mit unserem gewohnten Kurzpassspiel spielten wir uns in den ersten Minuten einige Chancen heraus. Bereits in der 9. Minute konnte Anna Werling nach einer guten Hereingabe von Paula den Ball ins Netz einschieben. Weitere Torchancen konnten leider nicht verwertet werden, da der letzte Pass oftmals zu ungenau war. Hier spielten die schwierigen Platzverhältnisse eine große Rolle. Der Platz fing an zu frieren. Die Bälle wurden schneller und schneller. Dadurch konnten viele Bälle nicht mehr erlaufen werden. Kurz vor der Halbzeit wurden die Gäste dann stärker und spielten eine guteTorchance heraus, die ungenutzt bleib. Mit einem 1:0 ging es in die Halbzeit.
Uns war klar, dass die Gäste an die letzten 10 Minuten vor dem Halbzeitpfiff anknüpfen wollten. Dies merkte man vor allem in den Zweikämpfen, die nach und nach brenzliger wurden. Wir versuchten gegenzuhalten und unser Spiel weiterzuspielen. Durch den knappen Vorsprung wurde der Druck unserer Spielerinnen jedoch höher und wir versuchten das Ergebnis über die Zeit zu bringen. Der Ehrgeiz und der Zusammenhalt der Mannschaft ließen am heutigen Tag kein Gegentor zu. Somit konnten wir das Spiel mit einem 1:0 für uns entscheiden.

Wir bedanken uns bei den Zuschauern, die uns trotz des kalten und ungemütlichen Wetters, zahlreich unterstützt haben.

Am kommenden Sonntag, 10.12. treffen wir zu Hause um 16:30 Uhr in der nächsten Pokalrunde auf die Regionalligamannschaft des FC Bitburg. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.
Für ausreichend Glühwein ist gesorgt. Kommt vorbei und unterstützt uns bei unserem letzten Spiel des Jahres!!

Wir freuen uns auf Euch

  border="0">