FSG Serrig - TuS Reil 2:2

Am vergangenen Sonntag reisten die Damen des TuS Reil nach Saarburg zum Spiel gegen die FSG Serrig.

Bereits von Beginn an wollten die... Moselanerinnen ihrer Favoritenrolle gerecht werden und das Tempo hoch halten.
Wie erwartet, hielt die heimische FSG jedoch mit hohem Druck dagegen und so endete eine hart umkämpfte erste Hälfte mit 0:0.

Nachdem in der Pause neue Kräfte getankt wurden, belohnte Anna Werling den TuS in der 51. Minute mit dem 1:0. Die sehr kompakt stehenden Gastgeber mussten anschließend ihr Spiel offensiver ausrichten, wodurch sich etwas Raum für die Toptorschützin Paula Melsheimer ergab, den diese in der 60. Minute eiskalt zum 2:0 ausnutzte. Die FSG Serrig hielt allerdings ihr sehr körperliches Spiel bis zur letzten Minute aufrecht und konnte durch einige Unstimmigkeiten im Reiler Spiel doch noch zwei Tore erzielen. So trennten sich beide Mannschaften die Punkte durch ein gerechtes Unentschieden.

Insgesamt ein starker Auftritt des TuS Reil, der seine Führung in der Tabelle somit weiter verteidigt.