JSG Montroyal F-Junioren

Am 03.05. trafen die Jungs der JSG II auf heimischem Rasen auf die ein Jahr älteren Mannschaftskameraden der JSG IV, mit denen sie wöchentlich zusammen trainieren.
Nach Anpfiff entwickelte sich ein munteres Spiel, das sich in der ersten Halbzeit überwiegend in der Hälfte der JSG II abspielte, die ihr Tor bis zum unhaltbaren Weitschuss von Jamie gut verteidigen konnten; Halbzeitstand 0:1.
Nach Wiederanpfiff erkämpften sich die jüngeren Spieler die erste Torchance durch Sören, doch kurz darauf wurde ein kapitaler Abwehrbock durch eine gute Balleroberung von Lilian bestraft und es hieß 0:2.
Entmutigen ließen sich die Jungs der JSG II jedoch nicht und auch die eingewechselten Spieler waren gut aufgelegt. Ein Befreiungsschlag von Jonas Groh aus dem eigenen Strafraum heraus landete punktgenau beim Stürmer Julius, der sicher mit einem gelungenen Weitschuss zum 1:2 einnetzte, was die Motivation für ein angestrebtes Unentschieden noch einmal hochkommen ließ.
Die körperliche und konditionelle Überlegenheit der JSG IV ließ den Ausgleich jedoch nicht mehr zu, und schließlich landete ein hoher Fernschuss von Jamie nochmals in den Maschen der JSG II. Der Endstand lautete somit 1:3 für die ältere Mannschaft.

FAZIT :
Prima Mannschaftsleistung beider Teams und ein knapperes Ergebnis als beim Hinrunden-Spiel, das die JSG IV mit 9:0 für sich entschied.