DJK Morscheid - SG Reil/Pünderich/Enkirch/Burg

 Nach dem deutlichen 6:0 Sieg in Morbach will Reil in Morscheid den nächsten Dreier eintüten. „Als Mannschaft, die den Anspruch hat, oben mitzuspielen, muss man das Spiel gewinnen. Morscheid ist fußballerisch nicht die beste Mannschaft, aber sie halten körperlich dagegen. Da haben wir uns im Hinspiel schon sehr schwer getan. Und wenn der Platz bis Sonntag taut und schmierig wird, macht das die Sache nicht einfacher“, mahnt Reils Trainer Horst Kropp vor dem kommenden Gegner. Seine Mannschaft müsse schnell, einfach und geduldig spielen sowie versuchen, Morscheid mit ins Spiel einzubeziehen, damit sich eventuell Räume öffnen. Kropp weiß allerdings noch nicht, wie sein Kader dieses Mal aussehen wird, da noch einige Spieler angeschlagen sind.