SG Reil/Pünderich/Enkirch/ Burg - SG Hilscheid/Gielert  1:1  (0:1)

Reils Trainer Horst Kropp war nach dem Spiel hochzufrieden. Das hatte mehrere Gründe: „Bei uns ist die personelle Situation momentan nicht so gut, und ich musste schon wieder Umstellungen vornehmen. Dazu kommt, dass Hilscheid in der Tabelle vor uns ist. Da hätte ich mich vor dem Spiel schon mit einem Unentschieden zufrieden gegeben. Meine Mannschaft hat heute gekämpft und nie aufgegeben, da muss ich ihr ein Kompliment für machen.“ Seine Mannschaft geriet nach einem Fehler in Rückstand, konnte aber sofort nach der Pause den Ausgleich erzielen. Gegen Ende der Partie drückte Gielert auf das zweite Tor, doch Kropps Elf hielt dem Druck stand.

Tore: 0:1 Maxi Filzen (35., Eigentor), 1:1 Kevin Ludwig (47., Eigentor).