TuS Reil - Bemerkenswert

Larissa Koch erhält Jugendpreis des Rotary-Club Mittelmosel                                (April 2015)

Nach der Ehrung durch dieTheo-Zwanziger-Stiftung (2011), und der Verleihung des Ehrenamtspreises durch den DFB (2014) wurde Larissa Koch vom Rotary Club Mittelmosel-Wittlich für ihr Engagement im Mädchen- und Damenfußball mit einem Jugendpreis ausgezeichnet.
Preisverleihung war am vergangenen Montag im Hotel Richtershof in Mülheim.
        Foto             Bericht Trierischer Volksfreund

Ehrenamtspreis   . . .   Larissa Koch auch beim Fußballverband Rheinland ausgezeichnet:       (Januar 2015)

Bericht Trierischer Volksfreund            Bilder

Ehrenamtspreis 2014 des Fußballkreises Mosel für Larissa Koch   !!!!!             (Dezember 2014)

Hohe Auszeichnung für Larissa Koch und auch für den TuS Reil: Bereits zum 4. Mal (!) geht der Ehrenamtspreis nach Reil, zum zweiten Mal an die Familie Koch. Das eine 22-jährige diesen Preis erhält ist schon bemerkenswert. Das i-Tüpfelchen zu dieser Auszeichnung ist die Mitgliedschaft im Club-100 des DFB, in dem jedes Jahr 100 besonders engagierte Ehrenämtler aufgenommen werden. Herzlichen Glückwunsch, Larissa!                                             
                                                                                        
Bericht Trierischer Volksfreund

Mädchen- und Frauenfußball an Himmelfahrt   und Götzwanderung!         Bericht       (Mai 2014)           

TuS Reil veranstaltete Fußballcamp                                                                    (April 2014)

Die Sportagentur "Feel Free Events" veranstaltete in Kooperation mit dem Tus Reil ein dreitätgiges Fußballcamp für 6- bis 14-Jährige.

Bericht

SG Reil/Kinheim Rheinland-Vizemeister im Schach               Bericht               Rheinzeitung

Gemeinde ehrt Sportplatzbauer                                                                        (Januar 2014)

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde wurde an 4 verdiente Bürger des Dorfes Ehrenurkunde und Ehrennadel für außerordentliches ehrenamtliches Engagement in Reil verliehen. Die Ehrung ging an Alfred Angnes und Diethelm Barzen, Ehrenmitglieder des TuS Reil. Die beiden "Sportplatzbauer" haben sich diese Ehrung redlich verdient. Ohne sie wäre dieser wunderschöne Kunstrasenplatz sicherlich nicht so schnell fertig geworden, sie haben mit Abstand den größten Anteil an der Eigenleistungs des Vereins erbracht. Auch beim Theatervein sind sie unverzichtbare Stützen, sei es bei der Restaurierung der Fußfälle oder beim alljährlichen Bühnenbau für die Theateraufführungen.
Geehrt wurden weiterhin Fritz Kastner und Anton Hochscheid.               Foto der Ehrung

Larissa Koch wurde zur Jugendtrainerin 2013 gewählt   .....                   (Juni 2013)

.. und zwar nicht nur regional sondern als eine von nur 100 Jugendtrainerinnen und Jugendtrainern in ganz Deutschland!

Herzlichen Glückwunsch.       --->>    mehr zur Auszeichnung

2. Fußballturnier der Theo-Zwanziger-Stiftung fand am Donnerstag, 9. Mai, in Reil statt      (Mai 2013)

Wie schon im letzten Jahr von der Theo-Zwanziger-Stiftung in Aussicht gestellt, fand auch das zweite Turnier der Stiftung in Reil statt. Im letzten Jahr konnte man mit einem tollen Sportplatz, hervorragender Organisation und herrlichem Wetter überzeugen. Bei der diesjährigen  Veranstaltung spielte nur das Wetter zeitweise nicht so richtig mit. Ansonsten waren die Stiftung, Herr Zwanziger, der TuS Reil und auch die teilnehmenden Vereine wieder hochzufrieden. Es war wieder ein gelungener Tag für die kickenden Mädels und Frauen. 

 mehr zum Theo-Zwanziger-Tag  (Bilder und Berichte)

AH Reil gewinnt den Pokal der VG Kröv-Bausendorf         (Januar 2013)               Bericht mit Bildern  

D-Mädchen werden Hallenkreismeister               (Januar 2013)                                                               Bericht

Pascal Barzen und Jakob Hirschmann sind Rheinlandmeister!         (März 2013)                       Bericht

Silvesterlauf 2012 bringt 900,- € für Nestwärme e.V.

Zum wiederholten Mal hat der Lauftreff des TuS Reil den Gewinn aus dem Silvesterlauf an nestwärme in Trier gespendet.

Bericht und Bild der Scheckübergabe       Dankurkunde von nestwaerme

Sportplakette des Bundespräsidenten an TuS Reil                  (November 2012)

Sportminister Roger Lewentz überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten             Pressebericht           Foto

Festakt zum 100-jährigen Bestehen des Turn- und Sportverein Reil               (November 2012)

Bericht                                    Bilder

"Sterne des Sports"  für den TuS Reil                   (Oktober 2012)

Mit dem Motto ""Wir übernehmen Verantwortung - im Sport und im Leben" hat sich der TuS beim Wettbewerb "Sterne des Sports" beworben. Nachdem es im letzten Jahr nur für den zweiten Platz auf Kreisebene gereicht hat, ging in diesem Jahr die große Auszeichnung mit einem Preisgeld von 1500,- Euro nach Reil. Ein große Auszeichnung für den Verein, die allerdings auch verpflichtet. "Warum gewinnt ihr eigentlich immer diese Preise?" wurde ein Vorstandsmitglied gefragt. "Weil wir halt was dafür tun!" war die Antwort. Ganz einfach.

Der Bericht des Trierischen Volksfreund über die Preisverleihung
 Die Bewerbung des TuS Reil
 "Sterne des Sports"  was ist das eigentlich?
die Auszeichnung

SG Reil gewinnt VG-Pokal Kröv-Bausendorf         (Juli 2012)                                          Bilder

Präsentation der Sponsorentafel

Im Rahmen des Jubiläumssporfestes wurde am Freitag, 20. Juli 2012, vom Vorsitzenden des TuS Reil, der Reiler Weinkönigin Marina und ihrer Weinprinzessin Anika die Tafel mit dem Eigentümmern der symbolischen Kunstrasenparzellen enthüllt.          Fotos

C-Jugend gewinnt Kreispokal

Die C-Junioren der JSG Reil haben das Kreispokalturnier der C9-Junioren gewonnen. Glückwunsch an Arnold Gorissen und sein Team.

Kreismeister  !        (Mai 2012)

Der krönende Abschluß am Saisonende: nachdem unsere 1. Mannschaft souverän Staffelsieger wurde und damit in die Kreisliga A aufgestiegen ist, wurde heute noch das Sahnehäubchen auf die Saison gesetzt. Im entscheidenden Spiel um die Kreismeisterschaft der Kreisliga B wurde die SG Neumagen, die die Parallelstaffel noch eindeutiger gewann, mit 1:0 geschlagen.   Herzlichen Glückwunsch!                            die Meistermannschaft

B-Juniorinnen gewinnen Kreispokal    (Mai 2012)

                               Die Pokalsiegerinnen

1. Fußballturnier der Theo-Zwanziger-Stiftung fand am Donnerstag, 17. Mai 2012, in Reil statt
- 100 Jahre TuS Reil -

Bei strahlendem Sonnenschein fand auf dem Reiler Sportplatz ein ganz besonderes Fußballereignis statt. Anläßlich des 100jährigen Geburtstag des TuS Reil wurde das 1. Fußballturnier der Theo-Zwanziger-Stiftung auf unserem schönen Gelände ausgetragen.

Der Stiftungsgründer, Dr. Theo Zwanziger, und die (aktuell erfolgreichste) deutsche Nationalspielerin Célia Okoyino da Mbabi, begrüßten bei der Premiere dieser Veranstaltung, die zur Förderung des Mädchen- und Frauenfußballs beitragen soll, über 300 Fußballerinnen und jede Menge Zuschauer. Auch zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Sport hatten sich zu Ehren des ehemaligen DFB-Präsidenten eingefunden. So war Dagmar Barzen, Präsidentin der ADD, ebenso erschienen, wie der Präsident des Fußballverbands Rheinland, Walter Desch, mit seinen Vize-Präsidenten Josef Hens und Alois Stroh. Landrat Gregor Eibes, Verbandsgemeindebürgermeister Otto-Maria Bastgen und für die Geinde Reil die Beigeordnete Elke Schnabel repräsentierten die lokale Politik, während die Spielkreisvorszitzenden der Kreise Mosel und Hunsrück-Mosel, Walter Kirsten und Hans Christmann den lokalen Fußball vertraten. .....    mehr zum Theo-Zwanziger-Tag  (Bilder und Berichte).                                       

Von Seiten der Theo-Zwanziger-Stiftung zeigt man sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung und eine Wiederholung des Turniers in Reil wurde nicht ausgeschlossen.

Übrigens: Der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen in Höhe von 826,- Euro bei dieser Veranstaltung ging an den Verein Nestwärme e.V.  
für die zahlreichen Kuchenspenden bedanken sich Nestwärme und der TuS Reil. 

E-Jugend wird sensationell Hallenkreismeister   (Februar 2012)

Nur als Nachrücker konnten die von Karl-Heinz Mentges trainierten E-Junioren an Finalturnier der Hallenkreismeisterschaft teilnehmen. Überraschend wurde die Mannschaft dann Gruppensieger. Nachdem sie den Favoriten aus Wittlich ein im Finale ein Unentschieden abringen konnten schlugen sie im Siebenmeterschiessen zu und wurden völlig überraschend Hallenkreismeister.  Herzlichen Glückwunsch!

Reiler B-Juniorinnen werden Hallenkreismeister (Februar 2012)                               Foto

Benefizspiel für Sebastian   (Januar 2012)

am 28. Januar trafen auf dem Kunstrasenplatz der FSV Salmrohr und eine Moselauswahl, bestehend aus Spielern der SG Reil, der SG Zell, der SG Traben-Trarbach und des TuS Kröv, aufeinander. Fast 500 Zuschauer wollten das Spiel sehen. Die Einnahmen, Spenden und Einnahmen aus dem Verkauf von Essen und Getränken kamen der Stefan-Morsch-Stiftung zu Gute.
Das Spielergebnis von 4:2 für Salmrohr nach einem interessanten Spiel war letztendlich nur Nebensache.

Bericht Trierischer Volksfreund        Mannschaftsfoto

Theo-Zwanziger-Preis für Larissa Koch                                                                                 Bericht und Bilder

*** Sterne des Sports ***   Auszeichnung für den TuS Reil                                    (Oktober 2011)

16 Vereine aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich haben sich für den Wettbewerb von Deutschem Olympischen Sportbund (DOSB) und den Genossenschaftsbanken beworben. Der TuS Reil belegte einen bemerkenswerten zweiten Platz.  

 Bericht        Bilder der Preisverleihung       Trierischer Volksfreund            Urkunde

Schach  -  Pascal Barzen wird Rheinland-Vize  (April 2012)

Mit 16 Jahren wird Pascal als jüngster Teilnehmer Zweiter im Meisterturnier A.                                                       Bericht und Bilder

Andreas Kessler vom Schachclub Reil/Kinheim verteidigt Rheinlandmeistertitel im Schnellschach

Der VG Pokal Zell ist in Pünderich

 SG Reil - SG Zell/Bullay  4:3  (0:2)                                                                     Spielbericht Rheinzeitung

Einweihung Kunstrasenplatz                                                            (Juli 2011)

Am Freitag, 8. Juli, fand die feierliche Eröffnung des Reiler Kunstrasenplatzes statt. Zum Beginn begrüßte Ortsbürgermeister Artur Greis zahlreiche Ehrengäste und hielt einen kurzen Rückblick auf die Enstehung des Kunstrasenplatzes. Verbandsgemeindebürgermeister Otto-Maria Bastgen, neben Artur Greis eine treibende Kraft bei der Sportplatzplanung, erklärte, wie die Summe von über 700.000 Euro für den Bau des Platzes aufgebracht werden konnte. Grußworte sprachen Dagmar Barzen, die Präsidentin der SGD, Landrat Gregor Eibes, der Sportkreisvorsitzende Manfred Neumann, der Präsindet des Fußballverbandes Rheinland Walter Desch und die Landtagsabgeordnete Bettina Brück. Fußballkreisvorsitzender Walter Kirsten und Alois Stroh, Vizepräsident des Fußballverbandes Rheinland, übergaben Präsente an den TuS Reil. Auch Steffi Weirich von der Sparkasse überbrachte einen Scheck. Die Einsegnung des Platzes übernahm Kaplan Andreas Burg mit den Meßdienern Sebastian Henrichs und Günter Rodermund.
Im Anschluß wurden mit Alfred Angnes und Diethelm Barzen die zwei wertvollsten Helfer beim Sportplatzbau geehrt. Ohne die Beiden wäre der Platz jetzt sicherlich noch nicht fertig. Auch ihre Frauen bekamen einen Blumenstrauß als kleine Entschädigung für die dauernde Abwesenheit ihrer Männer in den letzten Monaten.

 Als Macher aus dem Vorstand beim Bau des Kunstrasens wurde Elmar Reis gedankt. Auch Tom Firus, dem das Sportlerheim seinen neuen Anstrich verdankt, wurde ein Präsent überreicht.
Der Vorsitzende Günter Rodermund bedankte sich auch bei Hans-Werner Henrichs, der den Betrag von 1000,- Euro zur Förderung der Jugendarbeit zur Verfügung stellte. Eine tolle Aktion, Nachahmer werden gesucht. Außerdem wurde Hans-Werner Henrichs als neuer Sportplatzmanager vorgestellt.

Bilder der Einweihungsfeier                Bericht Trierischer Volksfreund

Reiler Frauen gewinnen den Kreispokal 2010                                         die Siegermannschaft

Nach erfolgreichem Verbleib in der Rheinlandliga gelingt es der Frauenmannschaft des TuS Reil als Titelverteidiger auch in diesem Jahr wieder, den Kreispokal mit an die Mosel zu bringen. Eine einseitige Partie gegen Blankenrath endete auf dem Kunstrasen in Piesport 7:3 für Reil.    (Laura Scheid)

Rheinlandmeister kommen vom TuS Reil

Der TuS Reil gratuliert Pascal Barzen und Andreas Kessler zu ihren Erfolgen bei den Rheinlandmeisterschaften.               

Kunstrasenplatz Reil   -   Erster Spatenstich                                  (Oktober 2010)

Mit einer kleinen Feier am vergangenen Samstag wurden die Baumaßnahmen offiziell gestartet. Ortsbürgermeister Artur Greis und der Vorstand des TuS Reil begrüßten dazu zahlreiche Gäste und Vertreter des Ortsgemeinderates Reil und des Verbandsgemeinderates Kröv-Bausendorf, die die Umbaumaßnahme beschlossen hatten.                                                                                             Artikel TV                  Bilder

Ehrenamtspreis für Vereinschefin Jessica Barzen                                                    (Dezember 2010)

Jessica Barzen erhielt am Freitag, dem 3. Dezember 2010, den Ehrenamtskreis des Fußbalkreises Mosel. In einer Feierstunde wurde sie in Anwesenheit des rheinlandpfälzischen Bürgerbeauftagten Dieter Burgard für ihr Engagement für den TuS Reil als Ehrenamtssiegerin des Spielkreises gekürt. Eine hohe Auszeichnung für Jessi und auch für den TuS Reil, der diesen Preis innerhalb von 5 Jahren zum dritten Mal erhalten hat (2006 Rafael Koch, 2009 Klaus Lay).     Bilder    

Am 5. Dezember war Jessica zum Tag des Ehrenamtes beim Fußballverband Rheinland eingeladen. Hier wurden die Kreissieger der 9 Spielkreise des Verbandes in einer Feierstunde gemeinsam geehrt. Anwesend war, neben einigen Herrschaften aus der Politik, auc die ehemalige Nationaalspielerin Steffi Jones, die Präsidentin des Organisationskomitees der Frauenfußball-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr.        Bericht          Bilder

1061,50 Euro für behinderte Kinder in Ruanda                                                             (August 2010)

Diese Summe konnte bei der Weinverlosung anläßlich des Reiler Weinfestes eingenommen werden. Bein Ehrenamtstag des Fußballkreises Mosel konnten die Vorsitzenden des TuS Reil, Jessica Barzen und Sebastian Henrichs, einen Scheck an die Verantwortlichen des Spielkreises übergeben. Der Betrag kommt in voller Höhe dem Kinderheim Inshuti Zacu in Ruanda zugute, wo behinderten Kindern ein menschenwürdiges Leben ermöglicht wird. Nachträglich noch ein Dank für alle Weinspender, die diese sinnvolle Aktion ermöglicht haben.                               Bilder
Schon beim Weinfest konnte ein Scheck über 250,- Euro an Alois Stroh übergeben werden. Herr Stroh, Vizepräsident des Fußballverbandes Rheinland, koordiniert die Hilfsmaßnahmen für das Kinderhein Inshuti Zacu. Das Geld kam aus einer Aktion, bei der die Kinder und Jugendlichen des TuS und der Jugendspielgemeinschaft einen kleinen Teil ihres Taschengeldes für andere Kinder, denen es nicht so gut geht, gespendet haben. Eine vorbildliche Aktion, die sich gerade jetzt in der Weihnachtszeit auch Erwachsene zum Vorbild nehmen könnten. Ein herzliches Dankeschön an alle jungen Spender und die für die Aktion verantwortlichen Betreuerinnen und Betreuer.                                          

Dankeschön-Wochenende für Ehrenämtler

Klaus Lay war als Vertreter des Fußballkreises Mosel zum Dankeschön-Wochenende der Fußballverbände Rheinland, Saarland und Südwest eingeladen.                                                                                                                          Bericht

Frauen des TuS Reil sind Meister der Bezirksliga und steigen in die Rheinlandliga auf

Die Frauenmannschaft hat den Durchmarsch geschafft. Als Aufsteiger in der Bezirksliga wurde man auf Anhieb Meister und steigt in die Rheinlandliga auf. Eine phantatische Leistung der Mannschaft von Trainer  Helmut Halbleib!      Bilder        

Unsere A-Junioren werden nach souveräner Leistung Hallenkreismeister

Mädchen und Frauen räumen bei den Hallenkreismeisterschaften ab
Frauen und C-Juniorinnen wurden Hallenmeister!

Sehr erfolgreich haben die Mädchen und Frauen des TuS Reil an den Hallenkreismeisterschaften teilgenommen. Die Frauen nahmen mit zwei Mannschaften teil und belegten dabei den 1. und 3. Platz. Die C-Juniorinnen hatten sogar 3 Mannschaften am Start und konnten die Plätze 1, 3 und 6 belegen. Die E-Mädchen erreichten bei starker Konkurrenz den 4. Platz. Der TuS gratuliert den Mädels zu ihren tollen Leistungen und bedankt sich gleichzeitig bei den Betreuerinnen und Betreuern für die geleistete Arbeit.                                          Bilder

Zwei junge Reiler Schachspieler werden Rheinlandmeister !!

Bei den Rheinlandmeisterschaften im Schach sind Pascal Barzen, Jacob Hirschmann und Than Justen erfolgreich.                               Bericht

DFB ehrte Ehrenamtspreisträger aus dem Rheinland            (Dezember 2009)

 

Für den Spielkreis Mosel: Klaus Lay vom TuS Reil !!!

 

DFB-Ehrenamtstag FV Rheinland               DFB-Ehrenamtstag Spielkreis Mosel

Mit 3 Bussen zum Bundesligaspiel Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen ...

..fuhren ca. 150 meist jugendliche Fußballfans am Ostersonntag nach Düsseldorf. Organisiert wurde diese Fahrt von Daniel Mentges aus Pünderich, dem die SG Reil auf diesem Wege nochmals für diese schöne Tour dankt.                                             Bericht und Bilder

Hallenkreismeisterschaft B-Juniorinnen  -  TuS Reil zum 4. Mal in Folge Hallenkreismeister

 

                                                                                                                                              Bericht

Hallenrheinlandmeisterschaften der Juniorinnen B und D im Schulzentrum Zell

Bericht und Bilder

Mädchentrainer über Ehrenamtsförderung KOMM MIT nach Spanien eingeladen

*** Sterne des Sports *** für Reiler Mädchen                                                           (Oktober 2008)

Die Raiffeisenbanken im Kreis Cochem-Zell haben der Mädchenmannschaft der SG Pünderich/Briedel/Reil diese hohe Auszeichnung verliehen.                Bericht der Rheinzeitung

Tippspiel Kreisliga A  -   die Gewinner der Saison 2007/2008:
Sieger
:                 Andreas Lay                 
Zweiter Platz:        Benni Siweris
Dritter Platz:          Tom Firus

Die D-Juniorinnen sind erster Kreismeister im Spielkreis Mosel

In dieser Saison wurde erstmals eine Kreismeisterschaft der D-Mädels gespielt. Die Reiler Teenys mit den Trainern Oliver Nilles und Martin Jung erreichten dieses Ziel souverän mit nur 3 Gegentoren und der Maximalzahl von 30 Punkten. Somit haben sich die Reilerinnen für die Rheinlandmeisterschaft am 31. Mai in Reil gegen den Vertreter aus Trier/Saarburg qualifiziert. Außerdem stehen sie im Kreispokalendspiel am 8. Juni in Bischofsdhron.  Herzlichen Glückwunsch an die jungen Damen.

Die E-Junioren sind Staffelsieger der Standardstaffel

Glückwunsch an die Mannschaft von Georg Wenker und Frank Jakobi

Top-Leistungen bei strömendem Regen                                                                       (April 2008)
Westdeutsche Meisterschaften und Rheinlandmeisterschaften im Halbmarathon

Bericht         Trierischer Volksfreund      Ergebnisse        Laufreport.de       Bilder gibts bei: www.fotolauf.de

Reiler Wein für alle Läufer

Der TuS Reil bedankt sich nochmals bei allen Winzern, die mit ihren Weinspenden ermöglicht haben, jedem Läufer eine Flasche Reiler Wein mit nach Hause zu geben. Ebenso bedanken wir uns bei allen freiwilligen Helfern, der Feuerwehr und dem DRK.

Aktiv vor Ort  -  RWE finanziert Renovierung der Kabinen

 Unter dem Motto "Aktiv vor Ort"  fördert das RWE Maßnahmen, bei denen sich Mitarbeiter in ihrer Freizeit für ihre Heimatgemeinde oder ihren Verein engagieren. Dieses Engagement unterstützt das RWE mit mit zu 2000 € je Maßnahme. Rainer Jakobs hat als RWE-Mitarbeiter die Sanierung der Umkleidekabinen im Sportlerheim unterstützt. Die Hauptarbeit auf Seiten des TuS haben Karl-Josef Burg und Joachim Fischer geleistet, mit kräftiger Untersützung durch Valentin Rezar. Der TuS Reil bedankt sich beim RWE und dessen Mitarbeiter Rainer Jakobs für diese großzügige Unterstützung. Ebenso gilt unser Dank allen Mitgliedern des Vereins, die der Sanierung der Kabinen geholfen haben.

Spielkreis Mosel - Hallenkreismeister 2007/2008 B-Juniorinnen:   TuS Reil
Spielkreis Mosel - Hallenkreismeister 2007/2008 C-Juniorinnen:   TuS Reil
Spielkreis Mosel - Hallenkreismeister 2007/2008 D-Juniorinnen:   TuS Reil 

Spielkreis Mosel - Hallenkreismeister 2007/2008:   SG Reil

Erster Titel der Saison 2007/2008

Die A-Jugend der JSG Reil wurde am 2. Dezember Kreismeister im Futsal

Fußballmädchen - - - nicht nur auf dem Fußballplatz aktiv !!!

13 junge Fußballerinnen des TuS Reil besuchten das Ida-Becker Haus
Mit 3 Betreuern besuchten die Mädels das Altenheim in Traben-Trarbach. Hier bekamen sie ein Kontrastprogramm zum Leben auf dem Sportplatz gezeigt.                                                                                                    Bericht

Jugendförderpreis des Fußballverbandes Rheinland

Der TuS Reil hat den Jugendförderpreis des Fußballverbandes Rheinland für hervorragende Jugendarbeit im Mädchenfußball gewonnen. Zur Belohnung durften 16 Mädchen und 2 Betreuer nach Bad Blankenberg in ein Fußball-Jugendcamp fahren. Der Preis hat einen Wert von ca. 9000,- Euro!!!!!
Die Mädels berichten selbst über ihren Aufenthalt im Jugendcamp.
Bilder gibt es hier

Großer Erfolg für unsere Schachjugend

Jakob Hirschmann (8 Jahre) hat an der Deutschen Jugendmeisterschaft
der U10 teilgenommen und dort den 44. Platz belegt! Glückwunsch Jakob! Tolle Leistung!

Sepp-Herberger-Tag 2007

Der TuS Reil erhält eine Auszeichnung der Sepp-Herberger-Stiftung für besonders bemerkenswerte Jugendarbeit!

Die Mädchenjugendmannschaften des Tus Reil haben ein Videoclip gedreht...

... und haben den 2. Platz belegt !!!!!!

KICK IT COOL ist ein Wettbewerb der Fußballverbände Rheinland und Südwest für Jugendmannschaften aus Rheinland-Pfalz, die in Videoclips NEIN zu Gewalt und Diskriminierung auf ihren Sportplätzen sagen. Unterstützt wird der Wettbewerb von LOTTO Rheinland-Pfalz.

Wer das Video anschauen möchte:        einfach hier klicken      und das Video des TuS Reil suchen.

Der Verein und die Mädels bedanken sich bei allen fleißigen Klickern, die geholfen haben, diesen hervorragenden Platz zu belegen.

Landrätin gratuliert dem TUS Reil zum Erhalt des Jugendförderpreises                                          (Januar 2007)

Schreiben der Landrätin

DFB ehrte Ehrenamtspreisträger aus dem Rheinland

 

Für den Spielkreis Mosel: Rafael Koch vom TuS Reil !!!

Jacob vetritt den TuS Reil bei der Deutschen Meisterschaft

Jacob Hirschmann hat bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft den dritten Platz in der Altersklasse U10 belegt, Pascal Barzen wurde in seiner Altersklasse Vierter. Tolle Leistungs, Jungs!! Glückwunsch!!          Bericht TV

DFB-Ehrenamtspreis 2006

Sieger des Fußballkreises Mosel:  Rafael Koch, TuS Reil     Bericht Trierischer Volksfreund 25.01.07

Jugendförderpreis des Fußballverbandes Rheinland an TuS Reil

Weiterer großer Erfolg für die Reiler Fußballmädchen unter Rafael Koch: Sie haben den Jugendförderpreis des FV Rheinland gewonnen und dürfen daher für neun Tage nach Bad Blankenberg in ein Fußball-Jugendcamp fahren.

Presse-Info des FV-Rheinland